Besuch bei Forrest Gump

Im Mai 2014 haben wir Savannah besucht. Das ist eine sehenswerte Stadt, nicht nur wegen der Filmkulisse für einen der bekanntesten Kinofilme. Einen ersten guten Überblick bekommt man bei einer Trolly-Tour. Dabei erfährt man alles über diese Stadt und kommt an nahezu allen Sehenswürdigkeiten vorbei.

Empfehlenswert ist dann aber noch ein Spaziergang durch das Zentrum mit den vielen wunderschönen Plätzen.

Nicht nur eine wirklich schöne Stadt kann man hier erkunden, sondern sich auch am nahe gelegenen Strand von Tybee Island einfach nur entspannen.

Nachfolgend einige Impressionen von Savannah.

Impressionen von Savannah

Hier gehts zur Bildergalerie mit weiteren Impressionen.

Unsere Unterkunft in Savannah

MANSION ON FORSYTH PARK

Dieses Hotel liegt direkt an den gleichnamigen Park, etwa 15 Minuten zu Fuß von der City. Die Inneneinrichtung ist außergewöhnlich, seht selber auf den Fotos. Man fühlt sich aber sehr wohl hier, alles ist sehr gepflegt mit einem freundlichen Service und familiärem Ambiente.

Zu empfehlen ist die Buchung eines sog. Concierge Guestrooms. Dieser kostet etwas mehr, aber man hat garantiert ein Zimmer in den ruhigen Innenhof und freien Zutritt zu einer kleinen Lounge im obersten Stock, wo man Drinks und Frühstück ohne Aufpreis bekommt.

Wir hatten lange gesucht und waren mit unserer Wahl sehr zufrieden.

www. Mansion on Forsyth Park

Savannah war Teil unserer folgenden Reise:

Mai 2014

St. AugustineJekyll Island — Savannah — Hilton Head IslandCharleston BeaufortOuter BanksCharlottesville — Keswick Hall — Washington

Diese Tour auf der Karte ansehen