Ucluelet - Nuu-chah-nulth

Ucluelet liegt an der Westküste von Vancouver Island und ist durchaus für einen Zwischenstopp oder als Ausgangspunkt für die Erkundung des Pacific Rim National Parks zu empfehlen, hier ist es deutlich günstiger als in Tofino und Umgebung.

Nuu-chah-nulth - so heißt die Bevölkerungsgruppe der First Nation, die indianischen Ursprungs ist und die an der Westküste von Vancouver Island angesiedelt ist.

Der Ort an sich ist recht übersichtlich, sehr entspannt und sehr nett. In bunt bemalten Holzhäusern findet man ein paar kleinere Läden und Restaurants.

Hier merkt man auch, dass man deutlich entfernt von der bevölkerten Nordostküste von Vancouver Island und sich in der Natur befindet. Das sieht das hiesige Wild auch so und spaziert sorgenlos den Ort. Vorsicht also beim Fahren.

Sehenswert sind die beiden Häfen, die idyllisch und malerisch gelegen sind. Hier kann man entlang schlendern und die schöne Landschaft genießen.

An dem Hafen " Whisky Landing" liegt das hiesige Aquarium. Dieses wird zwar in vielen Reiseführern gelobt, es ist aber recht klein und eher etwas für Kinder. ZUr Saison werden von hier aus auch Whale Watching Touren angeboten.

Wild Pacific Trail

Das eigentliche Highlight von Ucluelet ist aber der Wild Pacific Trail. Diese gut einstündige Wanderung auf einem Rundweg führt entlang der Küste der Südspitze der Esowista Halbinsel. Es ist ein traumhafter Weg. Er führt durch unterschiedlichste Waldabschnitte mit windgepeitschten Bäumen und tollen Ausblicken auf viele Buchten und das offene Meer.

Eine wunderbare Besonderheit dabei sind die intensiven Farbkontraste des blauen Meeres, der bizarren und schwarzen Felsen, die vulkanisch wirken, sowie der grünen heimischen Flora.

Ein wahrer Augenschmaus!

Immer wieder sieht man auch versteckt zwischen Bäumen ein paar luxuriöse Villen und wenn man trotz der ambitionierten Temperaturen baden will, dann bietet der Terrace Beach ein entspanntes Strandvergnügen.

Restaurant - Tipp

Wir haben mitten an der Hauptstraße Peninsula Road sehr gut gespeist im Matterson House, das mittlerweile Heartwood Kitchen heißt.

Es ist ein kleines Restaurant, sehr gemütlich und es hebt sich gegenüber den sonstigen Angeboten im Ort qualitativ deutlich ab. Sehr leckeres Essen.

Weitere Impressionen von Ucluelet

Unsere Unterkunft in Ucluelet

Black Rock Oceanfront Resort

In Ucluelet sicherlich die beste Übernachtungsmöglichkeit, direkt an der schwarzen Felsküste gelegen mit herrlichem Ausblick auf das Meer. Die Einrichtung ist modern, nicht übertrieben und sachlich. Das Restaurant bietet eine sehr gute Küche, sowohl innen als auch auf der Terrasse sitzt man sehr schön.

Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet, alles ordentlich und sauber. Das Bad ist groß und aufwendig ausgestattet. Man hat eine riesige eigene Terrasse, allerdings ohne Sichtschutz o.ä. zum Nachbarn.

Einzig sehr zu bemängeln war der Empfang. Die Rezeption ist sehr spartanisch besetzt und es bilden sich sowohl beim Aus - als auch Einchecken lange Schlangen.

www. Black Rock Resort

Ucluelet war Teil dieser Reise

September 2013

Vancouver - Capilano - Whistler - Sunshine Coast - Vancouver Island - Campbell River - Tofino - Ucluelet - Parksville - Qualicum Beach - Nanaimo - Victoria

 

Diese Tour auf der Karte ansehen