Cederberg - Luxuriöse Halbwüste

Ausgangspunkt ist Clanwilliams, ein netter kleiner Ort, der mehr oder weniger aus einer Hauptstraße besteht mit vielen Läden, Restaurants und Herbergen. Hier kann man sich nochmal mit allem Notwendigen versorgen und vor allem den Wagen volltanken.

Dann gehts über die R 364 (unbefestigte Straße) in die steinigen Cederberge. Eine herrliche Landschaft tut sich auf mit schroffem, rötlichem Gestein und mit Blumen gesäumten Hochebenen.

Die Fahrt dauert eine knappe Stunde, dann erreicht man mitten in dieser herrlichen hügeligen Landschaft ein großes Eingangstor, durch das eine Privatstraße zur Bushmans Kloof Lodge führt (Beschreibung siehe unten).

Von der Lodge aus werden Ausflüge, Safaris und Wanderungen angeboten. Wir unternahmen daneben noch auf eigene Faust eine Fahrt in den eine weitere Fahrstunde entfernten Ort Wuppertal. Ja, der heisst wirklich so.

Es ist eine ehemalige Missionsstation, weit abgelegen von weiterer Zivilisation, aber dennoch sehr belebt. Hier kann man in netten kleinen Lokalen einkehren und handgemachte Schuhe kaufen, die hier produziert werden.

Die absolute Besonderheit dieser Gegend sind aber die Wand- und Höhlenzeichnungen der San, ein afrikanisches Urvolk, das sogar als die Wurzel des menschlichen Stammbaums bezeichnet wird.

Die Zeichnungen sind sehr gut erhalten und absolut sehenswert. Man kann vereinzelt kleiner Malereien an ausgeschilderten Stellen entlang der Straße ansehen, die richtig großen Zeichnungen sind aber nur mit einer geführten Tour zu erleben. Wir haben dies von unserer Lodge aus gemacht, eine tolle Fahrt mit dem Jeep durch diese felsige Landschaft bis zu einem höhlenartigen Vorsprung mit diesen sehr gut erhaltenen Kunstwerken. On top gibt es auch noch ein Picknick an einem kleinen See.

Außerdem kommt hier, und zwar weltweit nur hier, die Rooibospflanze vor, aus der der bekannte Tee hergestellt wird.

Es gibt hier nicht die übliche Vielfalt an wilden Tieren, im Vordergrund steht die wunderbare Landschaft. Bei einer Safari-Tour, die von unserer Lodge angeboten wird, geht es hinaus und der Ranger macht immer wieder Halt, um uns besondere Naturschönheiten sowie historische Besonderheiten dieser Region näher zu bringen.

Und natürlich darf niemals ein gepflegter Sundowner mitten in der Wildnis fehlen.

 

Weitere Impressionen von Cederberg

 

Unsere Unterkunft in Cederberg

Die ultimative Unterkunft weit und breit!

BUSHMANS KLOOF

Diese Lodge ist uneingeschränkt zu empfehlen. Wir waren hier insgesamt 2 mal und wurden immer sehr herzlich empfangen und betreut. Sie liegt wunderschön in einem kleinen Tal, umringt von kleineren Felsen und ein kleiner Fluß fließt hindurch. Sehr romantisch!

Es gibt unterschiedliche reetgedeckte Häuser, in denen es sich luxuriös wohnen läßt. Sehr geschmackvoll und großzügig. Neben herrlichem Essen gibt es Game Drives und Höhlenbesuche mit Felsbemalungen der Ureinwohner. Auch wenn es keine Big Five hier gibt und sich das Wild auf Antilopen, Zebras etc. beschränkt, die Landschaft ist wirklich schön.

www. Bushmans Kloof

Cederberg Mountains und Bushmans Kloof waren Teil unserer folgenden Reise:

September 2007

WindhoekNamib Naukluft ParkSoussusvleiWolwedansKeetmanshoopFish River CanyonSpringbok — Cederberg Mountains — Bushmans Kloof — Clanwilliam — Tulbagh — Paarl — Franschoek — Kapstadt