Windhoek - Beginn des Abenteuers

Wenn man nach Namibia fliegt, kommt man zwangsläufig in Windhoek an. Es ist in unseren Augen keine Stadt, in der man übermäßig lange bleiben muß. An einem halben Tag hat man alles Sehenswertes erkundet.

In der Hauptstraße, der Independance Avenue spielt sich das gesamte Stadtleben ab. Hier sollte man entlang schlendern und man trifft auch Einheimische wie Deutsche, die hier leben. Natürlich gibt es hier noch in deutschen Lettern geschrieben die Bücherei, Apotheke oder Schuhläden.

Direkt neben dem großen Parkplatz an der Ecke Fidel Castro Street liegt der Zoo Park. Es ist kein Tierpark, sondern ein kleiner Stadtpark, in dem man die Kühle der schattenspendenden Bäume etwas genießen kann.

Hier tummeln sich auch viele Souvenirverkäufer, die hauptsächlich selber geschnitzte Holzfiguren anbieten.

Geht man die Castro Street nach Westen, erklimmt man eine kleine Anhöhe und gelangt zum Parlamentsgebäude mit einem schönen Garten. Gleich daneben erhebt sich die Christians Church, ein Wahrzeichen dieser Stadt.

Von hier aus führt ein netter kleiner Spaziergang zum Reiterdenkmal, das an die Kolonialkriege zwischen dem Deutschen Kaiserreich und den Hereros erinnert.

Direkt neben dem Denkmal liegt die Alte Feste, eine restaurierte Festung mit einer sehr interessanten Ausstellung über die deutsche Besatzerzeit.

Von der dortigen Terrasse aus hat einen schönen Blick auf die Stadt und kann bei einer Tasse Kaffee der Hektik der Stadt entfliehen.

Unseren kleinen Spaziergang durch die City von Windhuk unternahmen wir im September 2010.

Weitere Impressionen von Windhoek

Unsere Unterkunft bei Windhoek

 

RIVER CROSSING LODGE

Diese Lodge liegt abseits der Straße auf einer Anhöhe mit schönem Weitblick auf dem Weg zum Flughafen, also sehr gut z.B. für die letzte Nacht vor dem Rückflug geeignet.

Schöne Terrasse um einen kleinen Pool und im Boutique-Look eingerichtet. Die Zimmer sind nicht sonderlich aufregend, aber ordentlich und geräumig.

In unseren Augen wohnt man hier sehr schön im Gegensatz zu den Angeboten in der Stadt.

www. River Crossing Lodge