Camden - Küstenort mit Aussicht

Camden ist ein netter Durchgangsort, der sich für einen Zwischenstop eignet. Wenn man die Route 1 entlang der Küste Maines fährt, dann kommt man zwangsläufig durch diesen Ort.

An der Hauptstraße ist viel Verkehr, aber bei einem kurzen Spaziergang kann man hier ein paar Läden und Restaurants antreffen.

Am nördlichen Ende des Stadtkerns liegt ein sehr schöner kleiner Park. Durch seine etwas erhöhte Lage hat man von hier einen guten Blick auf den Hafen mit Sport- und Fischerbooten. Eine schöner Ruhepol mit dem ansprechenden Bibliotheksgebäude im Hintergrund.

Im Hafengebiet gibt es eine kleine Promenade mit Bänken, von hier aus kann man in Ruhe das maritime Treiben beobachten. Von hier aus kann man auch verschiedene Bootstouren unternehmen.

Entlang dieser Promenade findet man mehrere Restaurants, wir empfehlen jedoch den nachfolgenden Tipp.

Tipp: An der Bay View Street, nur ein paar Meter südlich des Hafens, liegt das Restaurant Waterfront. Super Lage direkt am Wasser, man sitzt auf einer großen Terrasse und genießt bei sehr gutem Service ebenso gute Gerichte.

Dieses Lokal scheint auch bei den Einheimischen sehr beliebt zu sein.

Das Highlight dieses Ortes ist der Camden Hills State Park etwa 2 Km nördlich auf der Route 1. Über eine schöne, teils etwas kurvige Straße, geht es durch ein Waldgebiet auf den rund 250 m hohen Mount Battle.

Von hier oben aus hat man einen fantastischen Blick auf die Penobscot Bay, Camden und die waldige Umgebung. Die Fahrt hier hinauf ist ein Muß, wenn man Camden besucht. In dem gesamten Park gibt es neben dem herrlichen Ausblick auch zahlreiche Wandermöglichkeiten.

Südlich des Ortes lohnt noch eine Faht auf der Bay View Street Richtung Rockport durch eine gut situierte Wohngegend mit schönen Häusern. Man sollte dabei auf ein sehr unscheinbares Schild mit der Aufschrift Curtis Lighthouse Overlook achten. Ein kleiner Pfad durch ein Dickicht führt zu einem kleinen Aussichtpunkt mit schönem Blick auf die kleine Insel Curtis Island und ihrem Leuchtturm.

 

Weitere Impressionen von Camden

 

Unsere Unterkunft in Camden

Strawberry Hill Seaside Inn

Knappe 10 Fahrminuten südlich von Camden liegt dieses schöne Hotel, direkt an der Route 1. Aber nicht abschrecken lassen, man hört von der Straße gar nichts, die Zimmer sind zum Meer hin ausgerichtet und schön eingerichtet.

Das Gebäude befindet sich etwas erhöht und davor liegt ein riesiges Grundstück mit weitläufigen Wiesen, Blumen und einem Pool. Am Meer kann man es sich in bereitgestellten Stühlen und Liegen bequem machen und die herrliche Ruhe und die tolle Landschaft genießen. Einziger kleiner Nachteil, es gibt kein Restaurant und kein Frühstück. Das trübt aber die sehr schöne Stimmung überhaupt nicht, im Ort gibt es genügend Auswahl.

www. Strawberry Hill Seaside Inn

Camden war Teil unserer folgenden Reise:

September 2016

Kennebunkport - Boothbay Harbor - Camden - Acadia National Park - White Mountains - Adirondack mit Lake Placid - Lenox - Poughkeepsie - Plymouth - Cape Cod

Diese Tour auf der Karte ansehen