Hazienda San Jose

Von der Küste aus fuhren wir quer durchs Landesinnere auf der Bundesstraße 109 über Valladolid in Richtung Merida. Eine schöne Fahrt, begegnet man doch insbesondere zwischen Küste und dem kleinen Ort Chemax kaum anderen Fahrzeugen und fährt durch immergrüne Buschlandschaft.

Auf dem Weg zu unserer Hazienda fährt man noch durch Izamal durch, ein Abstecher wert, denn hier liegt angrenzend an einen riesigen Platz mit Rundum-Arkarden eine riesige Klosteranlage, das Convento Franciscano de San Antonio de Padua. Als wir dort waren, war eine Besichtigung leider nicht möglich, also vorher informieren.

Etwa 20 Km noch und wir erreichten unsere Hazienda San Jose.

Wir unternahmen an diesem Tag nichts mehr, zu schön war die herrliche Anlage dieser Hazienda. Ein köstliches Lunch auf der Terrasse und dann relaxen im Garten.

Unsere Unterkunft - Hazienda San Jose

Die Hazienda gehört zur Starwood Hotel Collection, über die wir gleich 3 Hazienden gebucht hatten. San Jose liegt abseits jeglicher Hektik in einer tropisch angelegten, riesigen Gartenanlage. Alles ist sehr gepflegt, die Zimmer sind authentisch und geschmackvoll eingerichtet.

Es gibt einen tollen Pool, viele lauschige Ecken zum relaxen und eine schöne Terrasse, wo man sehr gutes Frühstück, Mittag- und Abendessen bekommt. Man fühlt sich wie ein Großindustrieller in den guten alten Zeiten ....

www.Hazienda San Jose

Der Besuch der Hazienda San Jose war Teil unserer folgenden Reise:

Januar 2011

Cancun - Tulum - Merida - Uxmal - viele Maya Stätten - Kaba - Labna - Edzna - Campeche - Celestun - Chichen Itza - Ek Balam - Playa del Carmen

Unsere Yucatan-Tour auf der Karte ansehen