Ek´ Balam - Hoch die Pyramide

Ek´ Balam liegt etwa 70 Km von Chichen Itza, über die Autobahn bequem erreichbar. Es ist eine besonders auffällige Anlage, denn sie besteht in erster Linie aus einer in die Länge gezogenen Akropolis mit zahlreichen angrenzenden Ruinen. Die Besonderheit: man kann im Gegensatz zu fast allen anderen Maya Stätten diese pyramidenhafte, etwa 30 Meter hohe Akropolis erklimmen. Von dort oben hat man einen grandiosen Weitblick über den Urwald.

Aber Vorsicht, die Stufen sind schmal und der Aufstieg ist sehr steil. Runter wirds noch aufregender, man muß schräg gehen und keinesfalls stolpern, denn dann .....

Wir fanden diesen Ort, erkundungstechnisch, mit am interessantesten. Also vorbeischauen!

Auf dem Rückweg nach Chichen Itza fuhren wir durch Valladolid, ein nettes und lebendiges Städtchen.

Tipp: Direkt am Hauptplatz liegt das Hotel El Meson del Marques. Durch einen Torbogen geht es in den Hof des Hotels und dort befindet sich ein Restaurant um einen kleinen Springbrunnen mit schönen Pflanzen. Man sitzt in den Arkaden, sehr idyllisch und sehr schmackhafte lokale Kost.

Impressionen von Ek´ Balam

Hier gehts zur Bildergalerie mit weiteren Impressionen.

Ek´ Balan und Valladolid waren Teil unserer folgenden Reise:

Januar 2011

Cancun - Tulum - Merida - Uxmal - viele Maya Stätten - Kaba - Labna - Edzna - Campeche - Celestun - Chichen Itza - Ek Balam - Playa del Carmen